Das hölzerne Bohlwerk

Sammlung "segelnde Berufsfahrzeuge"

DAS HÖLZERNE BOHLWERK

Mit dem Bau des hölzernen Bohlwerks begann die Arbeit am Museumshafen. An dieser Stelle war um 1980 eine alte hölzerne Kaikante, genannt BOHLWERK, abgängig.

Sie wurde entfernt, und das Ufer mit einer Steinpackung gesichert. Dann wurde ein auf Pfählen ruhender Laufsteg gebaut, der seinen Namen BOHLWERK behielt und an dem heute die Sammlung "segelnde Berufsfahrzeuge" präsentiert wird.

  • Länge des Bohlwerkes:

  • Breite:

  • Stärke der Bohlen:

  • Anzahl der Bohlen:

Entwurfszeichnung des Bohlwerkes von 1984 (R. Prüß)


Unterstützt von:

Verein

Museumshafen Flensburg e.V.
Herrenstall 11
24937 Flensburg

Denne e-mail adresse bliver beskyttet mod spambots. Du skal have JavaScript aktiveret for at vise den.

Besuchen Sie uns

Schiffbrücke, Flensburg

geöffnet

Täglich
von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

bei Veranstaltungen durchgehend
geöffnet



© Museumshafen Flensburg e.V.
Nachdruck, auch Auszugsweise, nur mit Genehmigung des Urhebers.

Fotos: Harald Harpke, Volker Griess u.a.