Mitfeiern

Martitimes Handwerk und tradition

Drei Mal im Jahr feiert der Museumshafen:

Am Himmelfahrtswochenende veranstalten wir die Rum-Regatta, das größte Gaffelsegler-Treffen Nordeuropas. Hier kommen über 100 Segelschiffe aus dem In- und Ausland und tausende interessierte "Sehleute".

Im Oktober dann die Apfelfahrt, bei der eine Tonne Äpfel aus Glückburg und Kollund nach Flensburg gesegelt wird und dort auf dem Apfelmarkt am Museumshafen "verhökert" wird.

Schließlich am zweiten Weihnachtsfeiertag das Fest für die ganz Harten... unser alljährlich stattfindender Grogtörn.

Bei allen Festen und Feiern des Museumshafen gilt: Der Eintritt auf dem Bohlwerk und im Hafen ist frei! Wer mitsegeln will, wendet sich direkt an die Schiffs-Eigner.

Helfende Hände sind immer Willkommen!

Weitere Feste und Veranstaltungen im historischen Hafen Flensburg

Dampf-Rundum

estaunenswerte Traditionsschiffe, große Dampfer, kleine Dampfboote und imposante Maschinen in Aktion

Kongelig Classic 1855

eine grenzüberschreitende Regatta zwischen Flensburg – Sønderborg – Aabenraa

Flensburger Regatta

Die Flensburger Regatta von 1855 gilt als Ursprung des organisierten internationalen Regattasports in der westlichen Ostsee.

Impressionen


Unterstützt von:

Verein

Museumshafen Flensburg e.V.
Herrenstall 11
24937 Flensburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuchen Sie uns

Schiffbrücke, Flensburg

geöffnet

Täglich
von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

bei Veranstaltungen durchgehend
geöffnet



© Museumshafen Flensburg e.V.
Nachdruck, auch Auszugsweise, nur mit Genehmigung des Urhebers.

Fotos: Harald Harpke, Volker Griess u.a.